Große Neuigkeiten: “Drúdir” wird verlegt

Gestern habe ich etwas getan, womit ich noch Anfang des Jahres nicht gerechnet hätte: Ich habe einen Verlagsvertrag unterschrieben. 

Wer (aus welchem Grund auch immer) ein Buch mit all den Original-Tippfehlern (es sind nicht viele, aber es gibt sie) und dem alten Cover haben will, sollte sich beeilen. Schließlich werde ich es demnächst aus dem Online-Handel entfernen, damit es dann im neuen Gewand – designt von Joerg “Joerch” Schlonies – als Teil des Herbstprogramms von “Edition Roter Drache” erscheinen kann.

Im breit gefächerten Programm des Verlags finden sich Sachbücher und Belletristik. Comics, Satire und Biographien stehen neben den Fantasy-, Phantastik-, Heidentum- und Steampunk-Veröffentlichungen, auf denen der Schwerpunkt liegt. Und irgendwo in dieser bunten Mischung wird “Drúdir” ein Zuhause finden – und gute Gesellschaft. Immerhin sind hier z.B. auch die Aetherwelt-Romane von Anja Bagus erschienen.

Ich werde wahrscheinlich später noch einmal detaillierter darüber berichten, wie der Weg vom selbstveröffentlichten Roman zum Verlagstitel in meinem Fall ausgesehen hat und wem ich dafür ein großes Dankeschön schulde. Und natürlich werde ich euch darüber auf dem Laufenden halten, wie es weitergeht. Aber in diesem Post geht es zunächst nur darum, die guten Neuigkeiten zu teilen.

 

Beitragsbild: (c) Edition Roter Drache

Advertisements

One thought on “Große Neuigkeiten: “Drúdir” wird verlegt”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s