Drúdir – Dampf und Magie

Drúdir Final

Klappentext

Ein neues Zeitalter ist angebrochen – aber die dunkle Magie der Vergangenheit kehrt zurück!

Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren.

Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die unterirdische Seestadt Schwarzspiegel. Dort begegnet er unerwarteten Verbündeten und entdeckt, wie fragil der innere Frieden der neugegründeten Zwergenrepublik ist.

Seine Ermittlungen bringen ihn auf die Spur einer Verschwörung, die die Freiheit aller bedroht. Drúdir muss in eine Welt der Geheimnisse, Intrigen und Gewalt eintauchen, um das Unheil abzuwenden…

Leseprobe (selbstveröffentlichte Version von 2016)

“Drúdir – Dampf und Magie” erscheint am 01.10.2017

neobooks-siegel

Hinter den Kulissen: Interviews und Blogbeiträge

Monatsfavoriteninterview bei Neobooks (September 2016)

Beitrag über die Inspiration zu “Drúdir” auf Bookdemon (Oktober 2016)

Meine Skizzen zu den Charakteren

Über Literaturzitate in “Drúdir”

Über die Entstehung des Buchcovers

“Drúdirs” unsichtbare Vorgänger und mein Weg zur Autorin

Rezensionen

Eva auf phantastisch-lesen.de (September 2016)

Benjamin auf Legimus (September 2016)

Frank W. Werneburg auf FantasyGuide (September 2016)

Astrid Arndt auf Letannas Bücherblog (Oktober 2016)

Marion Schauder auf Bloggin’ Hinkenpinken (Oktober 2016)

Alexandra auf Weltenwanderer (November 2016)

Mona auf Testengels Buchfeeling (November 2016)

Larena auf We Love Books (Januar 2017)

Maria auf Der Buchdrache (Mai 2017)

Christian auf ThinkTwice (Mai 2017)

Sandy auf Tintenmeer (Juli 2017)

Lovelybooks

(An dieser Stelle: Vielen Dank an die Blogger, die einem selbstveröffentlichten Debütroman eine Chance gegeben haben)